Junior Race To Florida

powered by Fischer BUSINESS TECHNOLOGY

Konstanz über vier Turniere ist gefragt.

Die von Fischer Business Technology und vom GC München Eichenried initiierte Turnierserie „Junior Race to Florida“ geht in ihre dritte Runde. Als Preis winkt dem Bruttosieger bei den Jungen und der Bruttosiegerin bei den Mädchen Ende des Jahres ein zweiwöchiger Trainingsaufenthalt in der renommierten Tom Burnett Junior Golf Academy in St. Augustine, Florida. US-College-Scouts sehen sich hier nach viel versprechenden Talenten um.

  • Offenes Einzel-Zählspiel bis Hcp. -11,4
  • Offenes Einzel-Zählspiel nach Stableford ab HCP -11,5
  • Schirmherr: European Tour Profi Bernd Ritthammer
  • Veranstalter: Golfclub München Eichenried

Rangliste

Rangliste Mädchen (Stand nach Finale in Eichenried)

  1. Chiara Horder, GC München Eichenried, 1210 Punkte
  2. Selina Weiher, GP Aschheim, 110 Punkte
  3. Eva-Lucia Lindner, GC Fürth, 900 Punkte

Rangliste Jungen (Stand nach Finale in Eichenried)

  1. Felix Krammer, GC Valley, 1100 Punkte
  2. Nicolas Horder, GC München Eichenried, 895 Punkte
  3. Marcus Stemmler, GC Olching, 718 Punkte

Die komplette Rangliste für Mädchen und Jungen (Stand nach Finale in Eichenried) könnt ihr hier einsehen: zur Rangliste


Bildergalerie