Die Anlage: 27 Löcher und mehr

Golfen auf insgesamt 34 Löchern!

Golfvergnügen auf der 27-Loch-Anlage plus 6-Loch-Kurzplatz plus ein stillgelegtes Übungsloch – der Golfclub München Eichenried bietet insgesamt 34 Löcher zum Spielen! Das ist wahrlich einmalig in der Golfwelt.

  • Drei 9-Loch-Schleifen enden bequem am Clubhaus und ermöglichen Golf (fast) ohne Wartezeiten.
  • Findet auf 18 Löchern ein Turnier statt, ist die dritte 9-Loch-Schleife immer frei bespielbar.
  • Wird eine 9-Loch-Schleife besonderen Pflegemaßnahmen unterzogen, bleiben 18 Löcher frei bespielbar.
  • Wochentags gibt es keine Startzeiten!
  • Das 34. „Dornröschen-Loch“, das nur bei der BMW International Open und während der „Old Course“-Woche „aktiv“ ist, wird gern von der Golf-Akademie oder für Filmaufnahmen genutzt.
  • Der 6-Loch-Kurzplatz ist öffentlich und nur rund um die BMW International Open nicht bespielbar.

Übersicht