Thomas Rosenmüller entspannt beim Familienurlaub

Weihnachtsbesuch aus Texas in Eichenried

So sieht ein Dream-Team aus: Gut gelaunt und entspannt treffen sich Thomas Rosenmüller und sein Coach Ken Williams in der Indoor-Anlage in Eichenried zum Foto- und Interview-Termin fürs „Fairway Magazin 2022“. Chefredakteurin Heidi Rauch interviewt die beiden und freut sich mit ihnen: Der 24-jährige „Rosie“ hat mit einem spektakulären Endspurt den Sprung auf die US-Korn Ferry Tour geschafft und ist damit nach Stephan Jäger der zweite Eichenrieder Golfprofi, der aus Ken Williams` Talentschmiede in den USA für Furore sorgt.

Ken ist tatsächlich seit 1992, also 30 Jahre, Trainer in Eichenried! Ein Erfolgscoach, der nicht viel Worte macht, aber wenn, dann offensichtlich die richtigen findet. So meinte er, der seinen Schützling bei seinem entscheidenden Turnier an der Tasche begleitete, am letzten Loch: „Would be nice if it will get in“. Und der Ball bzw. Thomas tat ihm den Gefallen: Er lochte ein! Mit seiner sensationellen 63er Runde katapultierte er sich von Rang 67 noch auf den 11. Rang und qualifizierte sich mit dieser nervenstarken Leistung für die PGA-Korn Ferry-Tour, die vom 16. bis 19. Januar 2022 mit einem Turnier auf den Bahamas beginnt. Aber jetzt erst einmal: „Happy Chrismas – Frohe Weihnachten“ beim Familienurlaub in München.

Fotos: Frank Föhlinger, #golfmomente