Ein Birdie-Feuerwerk in der letzten Runde (-7) katapultierte Thomas Rosenmüller auf den 2. Platz des Pro Golf Tour-Turniers im GC Starnberg.

Thomas Rosenmüller bester Pro

Pro Golf Tour 17.-19.08.2020: 2. Platz bei Starnberg Open

156 Nachwuchsprofis aus ganz Europa starteten im GC Starnberg zum einzigen Turnier der Pro Golf Tour 2020 in Deutschland. Bester Profi wurde der Eichenrieder Thomas Rosenmüller, der die drei Runden vom 17. bis 19. August in bestechender Form spielte: 67/67/64, am Ende -15 und damit der geteilte 2. Platz mit dem Amateur Leon Breimer. Einen Schlag weniger für den Par 71-Kurs benötigte der Sieger, Amateur Marc Hammer. Rosie setzte sich gegen ein anspruchsvolles Feld durch. Mit dabei waren u. a. die Challenge Tour Spieler Alexander Knappe (T 15), Moritz Lampert (T 21), Allen John (T 15) und Lokalmatador Jonas Kölbing vom GC Starnberg, der den 4. Platz belegte.

Fotos: Frank Föhlinger