Stephan Jäger

ab 1. Oktober wieder auf der PGA Tour!

„He`ll be back!“ Eichenrieds „Eigengewächs“ Stephan Jäger hat auf der Web.com-Tour seine Chance genutzt: Er hat die Top Ten erreicht und sich damit die Karte für die US-PGA Tour zurückerkämpft! Gratulation für diese tolle Leistung.

Als Rookie hatte er in der nun abgeschlossenen Saison immerhin 422.000 Dollar Preisgeld eingespielt, kam damit aber nur auf den 165. Platz der Fedex Rangliste. In den alles entscheidenden Finals der Web.Com Tour über vier Turniere im September konnte Stephan aber sofort den Wiederaufstieg in die US PGA Tour schaffen und ergatterte einen der 25 begehrten Plätze!

Ab 1. Oktober sieht man ihn also wieder unter den besten Golfern der Welt. Und wir werden mitfiebern, weil viele Eichenrieder sich noch daran erinnern, wie der 29-Jährige vor knapp 20 Jahren bei Ken Williams im Jugendtraining als trainingsfleißiges Talent auffiel. Mit seiner 58er Turnierrunde hat er 2016 schon Golfgeschichte geschrieben, danach die Tour Karte knapp verpasst, dann endlich gewonnen und wieder verloren. In puncto Durchhaltevermögen macht ihm so schnell keiner etwas vor! Ein großes Vorbild für den Eichenrieder Nachwuchs.