Sebastian Buhl ist Bayerischer Meister 2019
Nervenstark im Stechen zum Bayerischen Meistertitel: Sebastian Buhl

Sebastian Buhl ist Bayerischer Meister 2019

Offene Bayerische Meisterschaft presented by BMW und bebrassie, Münchener GC, 28./29.09.2019

Bei der letzten Meisterschaft der BGV-Wettspielsaison 2019 siegte ein Eichenrieder: Pro Sebastian Buhl wurde bei der Offenen Bayerischen Meisterschaft im Münchener GC Meister! Nach zwei Spieltagen, 28. und 29. September, setzte er sich im Stechen an die Spitze der knapp 80 Teilnehmer/innen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser nervenstarken Leistung!

Das Besondere an der Meisterschaft: Hier messen sich Profis und Amateure in einer Wertung. Mit Bernd Ritthammer spielte das erste Mal auch ein Spieler der European Tour bei der Offenen Bayerischen Meisterschaft mit.

Spannung bis zum Schluss gab es bei den Herren. Die Profis und die Amateure standen sich hier in nichts nach. Nach zwei Runden lagen sowohl Ruwald Ausborn jr. aus dem GC Herzogenaurach und Sebastian Buhl aus dem GC München Eichenried (ehemaliger Challenge Tour Spieler) bei sechs unter Par. Ruwald Ausborn jr. erspielte sich mit einem Birdie-Birdie-Finish noch eine Chance auf den Titel. Für beide Spieler ging es zurück an das 13. Tee zum Stechen. Doch hier zeigte der Spieler aus dem GC Herzogenaurach dann doch Nerven, ließ seinen Schlag ins Grün und den anschließenden Chip zu kurz und musste ein Bogey notieren.

Sebastian Buhl hingegen spielte seinen zweiten Schlag solide hinter die Fahne, legte den Birdie-Putt tot ans Loch und spielte ein sicheres Par zum Sieg. Als Sieger beider Wertungen durfte Sebastian Buhl sich über den Wanderpokal und einen Siegerscheck in Höhe von 4.000 Euro freuen. Felix Krammer aus dem Münchener GC wurde nach Runden von vier unter und Par noch Dritter.

Im Feld der Damen machten die Spielerinnen des Münchener GC den Titel unter sich aus. Die Siegerin am Ende hieß Magdalena Maier mit zwei Schlägen Vorsprung vor Dr. Tanja Morant und Sophie Bierstorfer.

Alle Medalliensieger bekamen zusätzlich eine Jahreslizenz von BGV-Partner bebrassie geschenkt. Magdalena Maier und Ruwlad Ausborn jr. freuten sich als beste Amateure außerdem noch über je einen Gutschein für drei Nächte und zwei Greenfees im Hotel Jardin Tecina auf La Gomera.