Neue gläserne Schläger-Manufaktur

mit Jean-Marc Grüner

Golfersworld ist mehr als ein Pro Shop: Hinter einer faltbaren Glasfassade arbeitet der renommierte Clubfitter Jean-Marc Grüner gut sichtbar an einem laborartigen Werktisch in seiner Golfschläger-Manufaktur.

Unterstützt wird er von Eichenrieds Pro und Schlägerbauer Barry Rixom. „Wir werden verschiedene Fitting-Levels anbieten“, sagt der geborene Belgier Jean-Marc Grüner im Interview im Eichenrieder „Fairway Magazin 2019“. „Ein Pro kann bereits ein normales Basic-Fitting machen. Ich bin dann für das Spezial-Fitting zuständig. Grundsätzlich möchte ich für jedermann zuständig sein. Ich schnüre das Paket mit dem Kunden, nicht mit den Firmen.“ Er sieht sich eher als Makler, der sich zuerst die Schäfte sucht und danach die Köpfe. Zur Verfügung hat der Clubmaker Schäfte von Accra, Veylix, VA-Composite, Oban und Mitsubishi.