Gratulation zur Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften AK 30 für an den Eichenrieder Alexander Koller.

Herzliche Gratulation!

Alexander Koller Deutscher Vize-Meister AK 30

Er machte es spannend: Der Eichenrieder Alexander Koller, Deutscher Meister AK 30 des Jahres 2014, zwang Stefan Wiedergrün vom Frankfurter GC ins Stechen – und wurde am Ende Deutscher Vize-Meister. Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille!

Bei der Deutschen Meisterschaft der Altersklasse ab 30 Jahren auf dem Parkland Course des GC Neuhof vor den Toren Frankfurts lagen am Finaltag fünf Spieler in Reichweite des ersten Platzes. Der böige Wind machte allen Spielern deutlich zu schaffen. Am Ende freute sich der Eichenrieder Herren-Mannschaftscaptain Alexander Koller trotz des verlorenen Stechens über seinen Vize-Titel: „Bei dem guten Feld bin ich mit Silber sehr zufrieden. Nach den Birdies auf den Bahnen 10 und 11 hatte ich angesichts der schweren Bedingungen ein gutes Gefühl.“ Beeindruckend Kollers konstantes Spiel von 73/73/72 (+2).

Bei den Damen siegte die jüngste Teilnehmerin, Nicola Rössler vom Münchener GC, mit zehn Schlägen Vorsprung.