Große Leidenschaft für die Jugend
Turnier-Organisatorinnen mit Herz: Petra Doden, Christiane Pippereit, Claudia Lammel, Vera Vaubel, v. l. n. r.

Große Leidenschaft für die Jugend

Turnier des Fördervereins powered by ROSE BIKES, 25.09.21

Liebe Freunde, liebe Förderer, liebe Kinder, liebe Eltern – liebe Familie Eichenried!

Wir sind überwältigt. Die liebevolle Stimmung, in der sich die kleinen und großen Familienmitglieder zum traditionellen Turnier des Fördervereins trafen, war einfach unbeschreiblich. Da fehlen uns die Worte! Gottseidank gibt es bei uns im Club den wunderbaren Joe Petrus. Unser Fotograf war mit derselben Leidenschaft und Herzlichkeit unterwegs, wie die vielen anderen Helfer und hat es geschafft, die fantastische Atmosphäre in seinen Bildern und Filmen einzufangen. Wirklich einzigartig! Schaut Euch die Galerie an, die Bilder sagen mehr als Worte.

Ein anderer Petrus zeigte auch ein Herz für Kinder und spendete den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein und herrliche Spätsommertemperaturen. Unterstützung bekamen wir wirklich von allen Seiten. Wir – das sind Petra Doden, Vorstand im Förderverein und Breitensportkoordinatorin, Jugendwartin Vera Vaubel und ich, Claudia Lammel, Vorstand im Förderverein. Oder kurz: drei Familien-Botschafterinnen, die einfach eine große Leidenschaft für unsere Jugend mitbringen.

15 Loch-Turnier: 9 Loch plus 6 Loch Kurzplatz

Wolfgang Michel, Vera Rebetge, Angela Rinklake und Mariola Palacz vom Golfclub haben sogar Unmögliches möglich gemacht. Eine ihrer Herausforderungen war die Sonderform des Turniers. Ein Texas-Scramble mit 9-Loch auf der A-Schleife und 6-Loch auf dem Kurzplatz. Es wurde sogar ein Extraprogramm für die Auswertung entwickelt. Herzlichen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz.

Begrüßt wurden die Teilnehmer von Angela und Mariola, fesch in Tracht an der Rezeption. Es gab eine Trinkflasche von ROSE BIKES, ein Wiesnherz als Tee-Geschenk und das erste Lächeln des Tages. Zur Halfway warteten herzhaftes Fingerfood und süßer Kuchen, alles hausgemacht, auf die Gäste – charmant und herzlich bewirtet von Christiane Pippereit. Danke, liebe Christiane, für die Selbstverständlichkeit, mit der Du dieses Turnier schon seit Jahren liebevoll unterstützt!

Gestärkt mit diesen Köstlichkeiten, Espresso und Prosecco (bei den Erwachsenen) ging es auf den herausfordernden Kurzplatz, der wie auch der große Platz in tadellosem Zustand war. Herzlichen Dank an das Team der Greenkeeper, die hier immer ihr Bestes geben! Auf diesem Par-3-Platz konnten dann vor allem die Jüngsten richtig glänzen. Wie passend, dass mit Vincent Paruba ein Siebenjähriger auf der K1 das Nearest-to-the-pin gewinnen konnte.

Gut gelaunter Flight: Valentin, Harald und Severin Szika mit Lucky33-Gewinner Constantin Wild, rechts
Gut gelaunter Flight: Valentin, Harald und Severin Szika mit Lucky33-Gewinner Constantin Wild, rechts

Fröhlich, ambitioniert und mit viel Herzblut

Während einige Gäste anschließend den herrlichen Sonnenschein auf der Clubterrasse genossen, gab es Spiele und Wettkämpfe auf den Übungsstätten. Die Golfersworld kümmert sich im GC München Eichenried um die Ausbildung der Golfer; auch ihr liegt der Nachwuchs besonders am Herzen. Keine Frage, dass Andreas Dorsch und Hans Christian Buchfelner mit vollem Einsatz dabei waren, Gutscheine und Preise spendierten und aktiv das Rahmenprogramm unterstützten. David Heinzinger bot den Gästen kreative Herausforderungen mit dem Trackman auf der Range an und Kathi Böhm organisierte den Wettkampf auf dem Putting-Grün. Fröhlich, ambitioniert und mit viel Herzblut.

Selbstverständlich trugen auch die Jugendlichen selbst aktiv zum Gelingen der Veranstaltung bei. Als #teameichenried luden sie zu einem selbst erfundenen Spaßwettkampf Dosenchippen ein, bedienten die Teilnehmer beim Abendessen und waren die Glücksboten bei der Tombola. Stellvertretend für alle sprachen Fiona Rassl und Jonas Pippereit den Unterstützern in einer herzlichen Rede ihren Dank aus. Diese Beiden sind ein gutes Beispiel dafür, wie aus den Dreikäsehochs hier auf dem Golfplatz verantwortungsvolle junge Menschen werden. Wir sind stolz auf Euch!

Wir fördern Jugend – die Jugend fördert die Natur

Der Vorstandvorsitzende des Fördervereins, Ingolf Jensch, schloss sich mit einer bewegenden und humorvollen Rede dem Dank der Jugend an. Seit 14 Jahren führt er den Förderverein Golf mit viel Engagement. Dementsprechend erfreut zeigte er sich über das liebevolle Miteinander hier in Eichenried. „Wir fördern Jugend – die Jugend fördert die Natur“, so erklärte Ingolf die Philosophie der Veranstaltung. Nur konsequent, dass die Preise des Scrambles Patenschaften für Obstbäume sind, die die Sieger in diesem Herbst gemeinsam einpflanzen werden.

Geschäftsführer Wolfgang Michel kam extra zur Siegerehrung von der Geburtstagsfeier seiner Gattin Katzi, um zu zeigen, wie wichtig ihm auch seine andere große „Familie“ ist. Gewinner sind an diesem Tag alle – die sportlich Erfolgreichsten wurden aber selbstverständlich mit kleinen Preisen und den Patenschaften ausgezeichnet.

Kleine Probefahrt mit dem ROSE Bike: Nico Vaubel mit Petra Doden
Kleine Probefahrt mit dem ROSE Bike: Nico Vaubel mit Petra Doden

Der Tombola-Hauptpreis: ein ROSE BIKE

Gemütlich und gesellig wurde es auf der Clubterrasse. Tolle Stimmung und laue Temperaturen – beste Voraussetzung für den regen Austausch unter den Gästen. Uli Sauer und die Neo-Crew servierten, passend zur Wiesn-Stimmung, knuspriges Spanferkel, hausgemachte Kässpatzn, frische Salate und köstlichen Apfelstrudel!

Und das war ja noch nicht alles! Eine große Tombola rundete das Programm ab. 100 sensationelle Preise gab es zu gewinnen. Allen Sponsoren danken wir von Herzen. Besonders gefreut hat uns der persönliche Einsatz von Martin Kaymer. Er schickte ein großes Paket, bestückt mit Poloshirts, Handtüchern, Kappen und Schirmen seiner eigenen Sonnenblumen-Kollektion.

Und der Hauptpreis? Einen Shopping-Gutschein für ein ROSE BIKE im Wert von sage und schreibe 2:500 €. Fahrrad fahren und Golfen haben viel gemeinsam: Beides steht im Einklang mit der Natur, ist Freizeitvergnügen wie auch Leistungssport und beides ist in jedem Fall sehr gesund. Was für ein Glück, so einen passenden Sponsor zu finden. Vielen herzlichen Dank an das ROSE Team!

Hatte ich eingangs erwähnt, dass ich sprachlos bin?! Dafür ist der Text recht lang geworden. Deshalb nochmal in Kurzform: Es war ein rundherum gelungenes Turnier und ein fröhliches Fest für die ganze Familie Eichenried. Wir sind gerührt und glücklich über so viel Engagement von allen Seiten. Danke an Euch alle – auch im Namen der Jugend und meinen Mitstreitern Petra und Ingolf! So viel Unterstützung ist einfach unbezahlbar!

Claudia Lammel, Vorstand Förderverein
Fotos: Joe Petrus

Ein herzlicher Dank an:

  • ROSE BIKES
  • Jugendwartin Vera Vaubel
  • Golfclub: Wolfgang Michel, Vera Rebetge, Angela Rinklake, Mariola Palacz, Peter Brauneis und Thomas Michelis
  • Greenkeeping: Andrew Kelly und sein Team
  • Golfersworld: Andreas Dorsch, Hans Christian Buchfelner, Kathi Böhm, David Heinzinger und dem ganzen Team
  • Fotos: Joe Petrus
  • Halfway: Christiane Pippereit, allen „Bäckern“ und „Köchen“ für die leckere Spende
  • Gastronomie: Uli Sauer und sein Team, Gerolsteiner Brunnen
  • alle Sponsoren der Tombola-Preise

Turnier des Fördervereins powered by ROSE BIKES, 25.09.21 (30 Bilder)

Fotos Joe Petrus

 Bildergalerie