Geisterjagd auf dem Old Course

Geisterjagd auf dem Old Course

Halloween-Abgolfen der Jugend, 25.10.2019

Bei schönstem Herbstwetter trafen zum Halloween-Abgolfer der Jugend 17 Gruselspieler und 2 Gastgespenster ein, um den GC München Eichenried zu erobern. Nach einem gruseligen Empfang im Clubhaus und letzten Pinsel-Schminkarbeiten ging es für die gut gelaunte Meute auf den Platz. Gespielt wurde ein 9 Loch-Scramble in 3er Flights.

Für unsere Jüngsten gab es ein 6 Loch Scramble auf dem Kurzplatz. Es wäre keine Geisterjagd, wenn da nicht noch unsere Ghostbusters im Einsatz gewesen wären. Sechs Eltern in 2er Flights hatten den Spezialauftrag, alle Gruselmonter zu überholen.

Damit die Geisterjäger auch sicher in Lichtgeschwindigkeit unterwegs sind, stand den Eltern ein entsprechendes Ghostbuster-Mobil zur Verfügung. Mit Trillerpfeifen wurden die Gruselspieler erschreckt, sobald die Geisterjäger in die Nähe des Grüns kamen. Wurde ein Monster-Flight gefangen, gab es als Nachweis eine Markierung auf dem Handrücken und zur Beruhigung ein Tütchen Süßes.

Unsere Kleinsten wurden nach ihrer Runde auf dem Kurzplatz mit Kürbiskleben, Mumien-Wickeln und einem Hexen-Putting-Contest beschäftigt. Nach der Rückkehr aller Spieler gab es ein spooky Schlemmen in unserem Club-Resaurant NE0. Wirt Uli Sauer und sein Team servierten Monster-Burger, Blut-Pasta, Kartoffelwürmer und Augäpfel-Eis.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Sonderbelohnung für das beste Kostüm. Hier konnte sich Gloria Goebel gegen ihre Schwester Maria und Iron Man durchsetzen. Als Bruttosieger gingen Luis Hoyler, Leopold Schwarz und Marlene Gerster hervor. Über den 1. Nettopreis freuten sich Maria Goebel, Gloria Goebel und Emilia Harder. Der Preis für unsere besten Geisterjäger ging an Dr. Isabella Goebel und Anne Eby-Reuter.

Jakob Witschel, Henry Behrend und Emma Dietz sind unsere 3 Kurzplatz -„Sieger“. Herzlichen Glückwunsch!

Den Gewinnern der Youngster Challenge wurden ebenso an diesem Abend ihre Preise überreicht. In der Auswertung aller internen Turniere haben folgende Spieler die meiste Punktzahl erreicht:

  • AK 10: Moritz Dietz
  • AK 12: Laurenz Bühler
  • AK 14/16/18: Leon Doden

Herzlichen Glückwunsch! Die Sieger durften sich über einen Gutschein, gesponsert von der Sparkasse Erding, freuen!

Gegen 19.00 Uhr war das Monstertreffen mit lauter gut gelaunten Kindern beendet. Vielen herzlichen Dank an alle Eltern der Gruselspieler, die das Turnier als Geisterjäger unterstützt haben!

Das war das letzte Kinder- und Jugendturnier in dieser Saison. Wir können auf eine schöne und erfolgreiche Saison zurückblicken und möchten uns bei allen bedanken, die die Jugendarbeit unterstützt haben.

Ein besonderer Dank geht an:

  • unsere Turnierleitung Vera Rebetge
  • unseren Marshal Peter Brauneis
  • das Restaurant Neo - Uli Sauer und sein Team
  • unserem Förderverein und dessen Mitgliedern
  • Golfersworld
  • unsere Sponsoren: Stanford & Ackel, Fürst von Fugger Privatbank, Sparkasse Erding und einige weitere
  • DGV und BGV
  • unseren Geschäftsführer Wolfgang Michel
  • und natürlich an alle Mitglieder des GC München Eichenried

Text: Petra Doden, Fotos: Joe Petrus