Die Bruttosieger Isabel Jensch und Maurice Fumo.

Ein guter Tag mit guten Taten!

15. Beachcomber-Turnier, 10. 9. 2017

Gutes Wetter, starke Partner und begeisterte Alt- und Neukunden: Das 15. Beachcomber-Turnier am 10. September im Golfclub München Eichenried überbot mit einer lustig-launigen Gourmet-Gala nochmals die gute Stimmung vom Nachmittag – mit einem witzigen Film von Dagmar Kraus (SAT1), einer lustigen Siegerehrung, “Zungen-Küssen“ von Clubwirt Uli Sauer und einer tollen Tombola. Petrus spielte allen Unkenrufen zum Trotz fast „einstellig“ mit und die ca. 25 gemeldeten, aber nicht erschienenen Golfer (!) dürften sich geärgert haben. Nicht nur, weil sie ein Top-Turnier und gute Chancen auf eine Mauritius-Reise verpassten, sondern auch noch eine gute Tat:

Gastgeberin Elisabeth Sulzenbacher und ihr Beachcomber-Team hatten nämlich auch diesmal mit der „Sauti Kuu“-Foundation von Barak Obama-Schwester und Initiatorin Dr. Auma Obama unter dem Motto „Starke Stimmen für eine starke Jugend“ eine Charity ausgewählt, die Sinn macht und den ländlichen Einwohnern ihrer Heimat Kenia ermöglicht, Gelerntes an den Nachwuchs weiter zu geben, Felder selbst anzulegen, Häuser und Schulen zu bauen - und eben bewusst nicht in die großen Städte oder ganz auszuwandern. Ein nachhaltiges Programm, das jetzt schon vielen Bauern half, die in ihrer Heimat blieben, um vor Ort zu helfen. Und Münchner Golfer halfen mit....

3.000 Euro für die Stiftung von Dr. Auma Obama in Kenia

Ein großer Unterstützer war der „Reiseservice Afrika“ mit einem Hole-in-one-Wettbewerb. Die Traumurlaub-Experten um Geschäftsführerin Muriel Sadek aus München feiern heuer schon ihr 45-jähriges Jubiläum, u. a. mit Top-Reise-Offerten nach Mauritius, Seychellen und Malediven sowie La Réunion und Sri Lanka – mit maßgeschneiderten Reise-Tipps- und Highlights! Reise Service Afrika-Mitarbeiterin Susanne Konzelmann harrte den ganzen Nachmittag an Loch A 8 aus, wo die Spieler sich nach dem Einsatz von 10 Euro anstrengten, um ein Hole-in-one und damit den ausgelobten Preis zu erringen. Tatsächlich hatte das der Turnierzweite Eduard Eckrodt Ende August an gleicher Stelle beim Turnier des Top Magazins München geschafft, seit 14 Jahren auch ein Partner der Beachcomber Hotels. Bei diesem Turnier gelang dieser Glücksschlag niemandem. Aber die Challenge war eine gute Idee, die zusätzlich Geld für Gutes einbrachte.

Der Tombola-Hauptpreis „erwischte“ dieses Jahr genau den Richtigen: Coiffeur-Koryphäe Manfred Kraft, der zwar letztes Jahr schon bei der begehrten Beachcomber-Trophy im Mauritius-Traumhotel Le Paradis dabei war, aber von acht Tagen sieben krank im Bett lag...! Nun geht’s für ihn ins neu gestylte Beachcomber-Resort Trou aux Biches, das zudem auch einen neuen Golfplatz („Mont choisy golf“) bei Grand Bay gleich in der Nähe präsentiert.

Elisabeth Sulzenbacher konnte zu ihrem „Fünfzehnjährigen“ schließlich die stolze Summe von 3.000 Euro verkünden, die die 72 Teilnehmer insgesamt für die gute Tat erbrachten!

Der alte und der neue Geschäftsführer rahmen Veranstalterin Elisabeth Sulzenbacher ein: Korbinian Kofler, links, geht, Wolfgang Michel kommt.
Der alte und der neue Geschäftsführer rahmen Veranstalterin Elisabeth Sulzenbacher ein: Korbinian Kofler, links, geht, Wolfgang Michel kommt.

Ein wenig Wehmut kam für Eichenried-Insider auf, als sich der langjährige Geschäftsführer Korbinian Kofler in seine neue Aufgabe im Wittelbacher Ausgleichsfond verabschiedete und seinen Nachfolger Wolfgang Michel vorstellte, der als langjähriger Clubbeirat quasi als Vorgeschmack auf seine neue Aufgabe gleich ein tolles Entrée hatte: Die Ehrung von Maurice Fumo als Bruttosieger, dessen Vater als Chauffeur über viel Jahre dafür „verantwortlich“ ist, dass sein Sohn eine Golf-Größe wurde. Nicht nur wegen seiner 1.90 Meter.... Auch viel beklatscht wurde die ausgesprochen tolle und geschliffene Dankes- und Brutto-Rede von Isabel Jensch, die mit „eins über“ zudem für das sportliche Highlight des Tages gesorgt hatte.

Text: Conny Konzack

P.S.: Alle, die den Traumtag verpasst haben, können gleich mehrere Traumtage nachholen: Bei der Beachcomber-Golf-Trophy vom 29. 1. bis 3. 2. 2018 im Paradis Beachcomber Golf Resort & Spa. Langjährige Teilnehmer behaupten, das sei die schönste Golf-Woche überhaupt! Zusätzliches Schmankerl: 2018 wird nicht nur der „Gourmet-Platz“ vor dem Paradis-Hotel, sondern auch der vom Golf du Château Heritage gespielt. Buchungen: www.reiseservice-africa.de / Tel. 089-8119015

www.beachcomber.com