Damen AK 65: Wetter-Achterbahn – 1. Platz verteidigt
Wieder im schützenden Eichenrieder Foyer: v. l. n. r. Captain Renate Rebholz, Ute Häring, Linda Diermeier und Carmen Hausser

Damen AK 65: Wetter-Achterbahn – 1. Platz verteidigt

3. Spieltag, GC München Eichenried

Unser 3. Spieltag in Eichenried war ein Abenteuer. Wir starteten bei 27 Grad Hitze und drei von uns hatten Shorts an. Innerhalb der nächsten vier Stunden fiel die Temperatur unter 20 Grad und es stürmte dermaßen, dass zeitgleich alle Spieler vom Platz gerufen wurden. Unser letzter Flight konnte gerade noch zu Ende spielen, danach wurden alle Spiele abgebrochen.

Dass die Ergebnisse dementsprechend ausgefallen sind, brauche ich nicht zu erwähnen. Trotz allem wurde das Foto danach mit einem Lachen aufgenommen. Die anderen Clubs in unserer Liga haben alle das Spiel abgebrochen und durften es eine Woche später wiederholen. Den ersten Platz haben die Eichenriederinnen dennoch verteidigt!