Beim bayerischen Abendessen nutzten die Teilnehmer des Freundschaftsturniers die Gelegenheit zum regen Austausch.

Brotzeit und Preise aus Zell am See

Senioren-Freundschaftsturnier mit GC Eschenried und GC Olching, 15. Mai 2019

44 Teilnehmer trotzten der schlechten Wetterprognose und wurde belohnt: Am Freundschaftsturniertag, 15. Mai, war es zwar kühl, aber es fiel kein einziger Tropfen Regen! Die Gäste aus Eschenried und Olching waren voll des Lobes für den hervorragenden Platzzustand und freuten sich über die gute Stimmung und den regen Gesprächsaustausch. So soll es ja schließlich sein bei Freundschaftsturnieren!

Die neuen Seniorencaptains Andreas Diermeier und Barbara Laistner hatten zudem einen tollen Hauptsponsor gefunden: das Sporthotel Alpin in Zell am See, das von Vroni und Elisabeth Schwaninger geführt wird. Inhaberin Vroni Schwaninger war persönlich angereist und hatte als Startgeschenk für jeden Teilnehmer ein Steinkrügerl der Brauerei Stiegl aus Salzburg mitgebracht. Auch die Halfway mit hervorragender Brotzeit und üppiger Getränkeauswahl wurde vom Alpin Hotel gesponsert.

Die Hoteliersfrau brachte 2 Bruttopreise und 9 Nettopreise für die jeweiligen Sieger mit: schöne kleine Körbe mit Spezialitäten aus dem Salzburger Land, wie z. B. Speck, Pfeffersalami, Käse, Mozartkugeln, Bier und Wein.

Die Senioren aus Eichenried spendierten den Gästen und sich selbst Freibier vom Fass, Wirt Ulli Sauer servierte einen leckeren Schweinsbraten mit Knödeln und Krautsalat, und als Nachspeise gab es Bayerisch Creme mit Erdbeeren. Natürlich hat sich der eine oder andere jetzt im Kalender einen Aufenthalt im Sporthotel Alpin eingetragen, denn die 2 x 18 Löcher in der Ferienregion Zell am See sind nur zehn Minuten entfernt!

www.sporthotelalpin.com und www.golf-zellamsee.at

Fotos: Joe Petrus