Bienenkönigin beim 1. Family-Cup

Kinderlachen auf dem Golfplatz.

Zum Auftakt ihrer Amtszeit hat die neue Eichenrieder Jugendreferentin Vera Vaubel den 1. Family-Cup ins Leben gerufen. Tatkräftig unterstützt wurde sie dabei vom neuen achtköpfigen Elternteam. Beim 9-Loch-Turnier am frühlingshaften 6. April spielten 40 Kinder mit 31 Erwachsenen.

Weitere 30 „Spielwillige“ hatten Spaß beim Kurzplatzturnier über 12 Löcher, bei einem kleinen Schnupperkurs und einem lustigen Bambini-Putten. Nach der Runde informierte Eichenrieds Vize-Headgreenkeeper und Imker Willi Hermann hautnah über die Eichenrieder Bienenvölker. Die Kinder durften sogar eine Bienenkönigin auf die Hand nehmen und Willi spendierte den Kindern insgesamt 100 Gläser gesunden Eichenrieder Honig. Dank an die Sponsoren Stanford und Ackel (für jedes Kind ein T-Shirt und ein Golfball), Firma Heinz Entsorgung, Golfersworld, GOP-Varietétheater, Restaurant Huber – und an alle Eltern, die rund 20 Kuchen gebacken hatten!

Ein Flohmarkt mit gebrauchten Golfequipment brachte zudem noch 400 Euro für den Jugend-Förderverein.