Ken Williams ist Deutschlands Jugendtrainer des Jahres 2014!

Zweiter Titel für den Head-Pro des Golfclubs München Eichenried

Die Vorstandschaft der PGA of Germany hat den Jugendtrainer des Jahres 2014 ernannt: Aus der Vielzahl an herausragenden Bewerbungen hat man sich entschlossen, Ken Williams, Head-Pro des Golfclubs München Eichenried, mit dieser Auszeichnung zu ehren. Die Ehrung für seine Leistungen ist verbunden mit der Verleihung des Awards „Jugendtrainer des Jahres 2014“, die am 28. Februar 2015 in Augsburg im Rahmen eines Galaabends erfolgt ist. Damit ist der 55-jährige Brite innerhalb kurzer Zeit zum zweiten Mal geehrt worden, denn bereits Ende 2014 kürte ihn der Bayerische Golfverband e. V. (BGV) zum „Trainer des Jahres 2014“ wegen seiner herausragenden Arbeit im Jugendbereich.

Die Erfolge sprechen für sich: Ein Doppel-Meister AK 14, Moritz Lammel (Bayern und Deutschland), ein Doppel-Meister bei den Mid-Amateuren, Alexander Koller (Deutschland und Europa), zwei Jugendliche im DGV-Nationalkader, Thomas Rosenmüller, 17, und Moritz Lammel, 14 – der Golfclub München Eichenried war 2014 sportlich außerordentlich erfolgreich. Zu verdanken hat er das nicht zuletzt seinem langjährigen Head Pro Ken Williams, der seit 1992 in Eichenried unterrichtet und sowohl die Eichenrieder Jugend als auch die Herren-Mannschaft trainiert.

Golf-Leidenschaft und psychologisches Verständnis

„Yes, we Ken!“ – so heißt der Begeisterungsruf der Eichenrieder Jungen, mit dem sie ihren Respekt und die Bewunderung für ihren Trainer und Motivator Ken Williams ausdrücken. Ohne seine Golf-Leidenschaft, sein psychologisches Verständnis und seinen analytischen Scharfblick wären sie sportlich nicht so weit gekommen.

Ende 2014 gab es für Ken Williams auch einen internationalen Erfolg: Eichenrieds bisher einziger Playing Pro, der in den USA lebende 25-jährige Stephan Jäger, hat mit Coach Ken Williams an seiner Seite die Qualifizierung für die Web.com-Tour, die zweite US-Turnierserie, geschafft. Ken trainiert Stephan von Kindesbeinen an und ist mit ihm der Erfüllung seines Traums schon sehr nahe: „Mein Traum war es immer, einen Spieler von Null bis zum Tourspieler aufzubauen.“ Alle Eichenrieder drücken die Daumen, dass Stephan Jäger den Sprung auf die PGA-Tour schafft – und viele Jugendliche träumen selbst davon, dieses Ziel mit Kens Hilfe zu erreichen!

Erfolge 2014 von „Kens Jungen“ für den GC München Eichenried:

Jungen-Mannschaft

  • Meister Bayerische MM AK14
  • Vizemeister Deutsche MM AK14
  • Bronze Bayernliga AK 18
  • Bayerischer Sieg beim Jugendländerpokal mit drei von Kens Jungen: Thomas Rosenmüller, Moritz Lammel und Florian Horder

Jungen-Einzel

  • Bayerischer Meister und Deutscher Meister AK14: Moritz Lammel
  • Bayerischer Vizemeister: Nicolas Horder AK14
  • Bayerischer Vizemeister: Tom Strencioch AK12
  • Bronze Bayerische Meisterschaft AK 18: Benedikt Reil

Bambini-Nachwuchs

  • Sieg des Eichenried-Teams 1 in der Talentiade AK10

Kader-Spitzen-Förderung 2015

  • Zwei Spieler im DGV-Nationalkader: Thomas Rosenmüller und Moritz Lammel
  • Zwei Spieler in der Bayerischen Spitzenförderung: Florian Horder und Leopold Benze

Link zur PGA-Laudatio

www.pga.de